Produkte direkt von unserem BIO-HOF

Im Januar 2018 sind wir bei Naturland beigetreten und betreiben seither unseren Hof als Bio-Hof. Seit 2019 dürfen wir folgende Produkte als Bio-Produkte verkaufen: Bio-Freiland-Eier, Bio-Honig, Bio-Wachs, Bio-Bienen, Bio-Apfelsaft, Bio-Enten, Bio-Freiland-Schweine (ganzjährige Freilandhaltung), Bio-Freiland-Ferkel (ganzjährige Freilandhaltung), Bio-Legehennen, Bio-Geflügelfleisch und Bio-Schweinefleisch.

Nach langer Genehmigungsphase starteten wir im Juli 2018 mit der Freilandhaltung von Rotbunten Husumer Schweinen. Diese Rasse ist eine  alte deutsche Rasse und ist vom Aussterben bedroht (steht auf der roten Liste). Bei uns dürfen die Schweine  mindestens 14-17 Monate wühlen und sich suhlen – also einfach „Schwein sein“. Wir ziehen sie groß auf natürliche Art und Weise. Im Laufe des Jahres werden die Schweine mit Äpfeln, Kirschen, Birnen und Zwetschgen von unseren Streuobst-Bergen gefüttert. Im Herbst ist Eichelmast, da die Schweine in Eichelwäldern leben. Dies spiegelt sich auch im besonderen Geschmack des Fleisches wieder. Unsere Schweine haben eine gewisse Fettschicht. Diese ist äußerst schmackhaft, da Fett ein natürlicher Geschmacksträger ist. Die Fettschicht brauchen die Schweine, da sie auch im Winter draußen sind.

Seit 2018 betreiben wir 4 Ferienwohnungen. Diese wurden sehr aufwendig restauriert bzw. neu gebaut.

Seit April 2021 ist unser Hofladen geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Donnerstag, Freitag und Samstag je von 11:00 – 16:00 Uhr. Auch wenn es später sein sollte oder Ihr Vorrat ausgeht – kein Problem. Der Selbstbedienungs-Kühlschrank ist jederzeit zugänglich. 

Für unsere Kunden, die zu weit weg wohnen, um unseren Hofladen zu besuchen, bieten wir einen Online Shop an.

ACHTUNG! Es ist jetzt die letzte Gelegenheit um die Weihnachts-Ente oder -Gans zu bestellen. Die Bio-Freiland-Ente oder -Gans kann dann am Freitag, 19.11.2021 abgeholt werden.


ACHTUNG!

Vom 15.11.-31.12.2021 gibt es auf alle Online Shop Bestellungen, 

die per Vorkasse bezahlt werden, einen Rabatt von 10 % auf alles.

 
 Jetzt im Herbst können bei uns Brote mit unseren Walnüssen (solange der Vorrat reicht) oder unseren Grieben bestellt werden. 
Diese werden von der Bäckerei Wolz aus Greßthal hergestellt. 
Bis Mittwoch 17 Uhr bestellen -> am Freitag abholen.
 

Seit Kurzem bieten wir belegte Brötchen für die Brotzeit an. Diese sind reichlich belegt mit unseren regionalen Bio-Produkten. Bei größeren Mengen benötigen wir einen Tag Vorlaufzeit.


Bei uns können Sie ab sofort unverpackte, selbstgemachte Nudeln erwerben. Bitte bringen Sie hierzu eigene Behälter  mit – wir befüllen diese gerne für Sie.

Bei uns erhältlich: Weihnachtspräsente mit unseren regionalen Produkten. Gerne stellen wir die Präsente nach Euren Wünschen zusammen. Bitte sprecht uns rechtzeitig an

Über Uns

Wir führen mittlerweile einen sehr schönen, kleinen Nebenerwerbslandwirtschaftshof mit Honigbienen, Freiland-Hühnern, Enten, Freiland-Schweinen und einer kleinen aber sehr ausgelesenen Weidenherde. Mit dieser Weideherde werden die Obstberge peu à peu abgeweidet.

Unser Streuobst und alle gepachteten Streuobsthänge wurden von uns grundgereinigt und sind mittlerweile extensiv beweidet von fünf Eseln, einem Muli, einem Alpaka, Ziegen und Schafen. Außerdem erhalten, pflegen, schneiden und ernten wir ca. 800 alte Obstbäume (Hochstämme).

Im Frühjahr 2016 besuchten wir einen Bienen- und Honiglehrgang und starteten dann mit drei Bienenvölkern. Im Jahr 2017 waren es schon 12 Ertragsvölkern und acht Ableger. Im Jahr 2020 sind es bereits 18 Bienenvölker.

Bei der bayerischen Honigprämierung erzielten wir mit unseren Honigen folgende Auszeichnungen:
Köditz/Hof am 05.11.2017 3 mal Silber
Eichstätt am 04.11.2018 2 mal Silber
Nüdlingen/Ufr. am 03.11.2019 1 mal Silber und 1 mal Gold 1a und Auszeichnung zum „Besten Honig Bayerns“.

Unser Honig ist der Spiegel von der natürlichen Umgebung in der wir leben dürfen. Der äußerst aromatische Geschmack kommt durch die Frühjahrsblüten von unseren Obstbäumen und im Sommer hindurch von Kräutern und Blumen, die auch auf den Obstbergen wachsen. Dadurch dass wir unsere Obstberge mit unseren Tieren abweiden, wir alles peu á peu abgegrast, aber für die Bienen bleibt immer noch genug stehen.  

Unsere Wurstspezialitäten -

genau das richtige für eine leckere Brotzeit

Unser prämierter Honig

Fruchtaufstrich -

eine leckere Auswahl für einen gelungenen Start in den Tag

Bio-Apfelsaft

aus einer Vielzahl alter Apfelsorten

Spirituosen -

ein guter Tropfen für Leib und Seele